Informationen über Militärseelsorge

  1. Es gibt in Deutschland circa 100 evangelische und 100 katholische Militärpfarrämter, dazu 5 evangelische und 4 katholische Militärdekanate und je einen Militärbischof.
  2. Der Staat gibt mindestens 40 Millionen Euro / Jahr für die Militärseelsorge aus.

Details finden Sie hier. Der gesamte Text als pdf.


Wahrnehmungen / Praxis

Die Militärseelsorge erfüllt in der Praxis, ähnlich wie der Truppenpsychologe, die Militärmusik, die Feldküche und der Sanitätsdienst eine Rolle innerhalb des Militärs. Sie ist ein kleines Rad in der großen Militärmaschine.

Details finden Sie hier. Der gesamte Text als pdf.


Folgerungen und Forderungen

Es ha ndelt sich bei der Militärseelsorge um einen Überrest aus der Zeit, als Thron und Altar, weltliche und geistliche Macht noch gemeinsame Sache gemacht haben.

Details finden Sie hier. Der gesamte Text als pdf.


 

Foto: Militär-Trauerfeier für gefallene Soldaten im April 2010. Military Dean Dr. Damian Slaczka, Brigadier General Frank Leidenberger and Military Chaplain Michael Weeke pay respect to the victims (Photo by OR-7 Jacqueline Faller, RC North PAO): Quelle


Militärpfarrer auf einem Kriegsschiff. Er unterstützt und begleitet die Soldaten bei Manövern und im Krieg. Aber ist der Krieg ein Weg zum Frieden? Kann man durch Böses Gutes bewirken? Was würde Jesus dazu sagen?



Neuigkeiten

13.06.2016 07:06

US-Militärpfarrer Chris Antal legt sein Amt nieder

- Quelle - weitere Informationen

Weiterlesen

—————

28.11.2015 17:29

Bundespräsident Heinemann gegen Militärseelsorge

Er kritisierte 1968 den Militärseelsorgevertrag. Interview als youtube-Video. Die folgende...

Weiterlesen

—————

01.07.2015 07:03

Unterstützung von Prof. Dr. Jürgen Moltmann

Prof. Dr. Jürgen Moltmann, Tübingen, hat uns einen Brief geschrieben....

Weiterlesen

—————


Internationales Netzwerk gegen Militärseelsorge

Militärpfarrer gibt es in über 40 Ländern der Erde. Die Gemeinsamkeiten sind groß: Sie werden vom Militär bezahlt, fahren militärische Fahrzeuge, haben ihre Büros in Kaseren und tragen im Ausland militärische Kleidung. Sie begleiten und beruhigen "ihre" Soldaten. Sie stabilisieren und legitimieren das Militär. Und unterstützen hierdurch den Krieg. Was hätte der gewaltfreie Jesus von Nazareth dazu gesagt? Weltweites Ökumenisches Netz zur Abschaffung der Militärseelsorge.


Si vis pacem para pacem.

Wenn du den Frieden willst, bereite den Frieden vor.